WBA Kinderzahnmedizin SSO

Die Voraussetzung, um den „Weiterbildungsausweis Kinderzahnmedizin SSO“ zu erhalten, ist eine mehrjährige Spezialausbildung. Um die mindestens dreijährige Spezialisierung absolvieren zu können, muss ein abgeschlossenes Studium in Zahnmedizin vorliegen.

Die dreijährige Weiterbildung findet zu einem Drittel in einer Schulzahnklinik mit einem von der Schweizerischen Vereinigung für Kinderzahnmedizin (SVK) anerkannten Programmleiter statt. Zwei Jahre müssen an einer für die Spezialisierung anerkannten zahnmedizinischen Universitätsklinik stattfinden.

Um den Titel „Weiterbildungsausweis Kinderzahnmedizin SSO“ zu erlangen, müssen zehn dokumentierte Patientenfälle sowie eine Publikation einer wissenschaftlichen Arbeit der Prüfungskommission eingereicht werden. Werden diese gut geheissen, wird der Kandidat zur mündlichen Prüfung zugelassen. Mit dem Bestehen dieser Prüfung erlangt er den Titel „Weiterbildungsausweis Kinderzahnmedizin SSO“, welcher jeweils nach vier Jahren erneuert werden muss.