Behandlung in Vollnarkose

Es gibt Kinder, die sich trotz viel Einfühlungsvermögen, Geduld und Zuwendung des Zahnarztes nicht behandeln lassen. Bei diesen Patienten besteht die Möglichkeit, die Behandlung in ambulanter Vollnarkose durchzuführen.

Dazu kommt ein erfahrenes Anästhesieteam mit spezialisierten Narkoseärzten in unsere Praxis.

Vor dem Eingriff werden die Eltern in einem Gespräch über den genauen Ablauf der Narkose durch die Zahnärztin und den Narkosearzt informiert.

Am Narkosetag sind die Eltern bei Ihrem Kind, bis dieses schläft. Während der ganzen Zahnbehandlung wird das Kind vom Anästhesieteam überwacht.

Nach erfolgter Zahnsanierung darf das Kind im Beisein der Eltern im Aufwachraum erwachen und ausschlafen, bis es wach genug ist, um nach Hause gehen zu können.